Die GANYMED Gehhilfen sind vollkommen ausbalanciert; sie hängen stets lotrecht nach unten.
Sie sind weder kopflastig, noch erfordern sie ein Umklammern des Griffs. Sie lassen sich einfach  über einen Finger vorschwingen.

Der Handschluß wird nur zum Steuern der Gehhilfen und zum Abstützen benötigt.
Der Unterarm bildet den Hebel, mit dem sich die GANYMEDs ohne Belastung von Händen und Gelenken vorsetzen lassen.

Hat Hand und Fuß

Die bis ins Detail durchdachte Konstruktion findet ihren Abschluß am anderen Ende der Gehhilfen:
Der Fuß ist aus einem Gummi ähnlichen Material und macht das Lauferlebnis erst komplett.

Der Fuß lässt sich in der Fassung drehen, so dass Sie selbst wählen können, ob ein härteres oder weicheres Aufsetzen für Sie angenehmer ist.

Produkt- und Fotodesign Karen Ostertag

Produkt- und Fotodesign by Karen Ostertag

Slider